- Über mich

Heidemarie Brosche Autorin

Geboren bin ich 1955 in Neuburg/Donau, 1974 habe ich dort mein Abitur gemacht, studiert habe ich in Augsburg und Regensburg, 1979 habe ich geheiratet, von 1977 bis 1986 war ich Lehrerin an Grund- und Hauptschulen und
drei Söhne wurden 1986, 1988 und 1995 geboren.

In der Zeit meines Erziehungsurlaubes intensivierte ich das Schreiben, das ich genau genommen als Grundschülerin begonnen hatte – wovon noch heute ein Büchlein mit dem nicht ganz korrekt geschriebenen Titel "Selbstgedichtedes" zeugt.

Seit 1988 kann man von mir Bücher und Zeitschriftenbeiträge lesen.

1991 erhielt ich einen Lehrauftrag an der Universität München zum Thema "Kinder- und Jugendliteratur im Deutschunterricht der Hauptschule". (Näheres zu meinen Anfangsjahren als Autorin lässt sich in meinem Buch "Kinder- und Jugendbuch schreiben und veröffentlichen" nachlesen.)

2002 kehrte ich in den Schuldienst zurück – als Hauptschullehrerin in Teilzeit.


Seither versuche ich nicht nur, meine Lehrerinnen- und meine Autorinnentätigkeit unter einen Hut zu bekommen, sondern bemühe mich um Synergieeffekte, so oft es möglich ist:
Ich leite die AG Schreibwerkstatt und die AG Schülerzeitung (Redaktion Mittelschule) an meiner Schule. Unsere SchillySchote hat es in letzter Zeit zu mehreren Preisen und einem Filmchen gebracht. Immer wieder initiiere ich Schreibprojekte im Deutschunterricht, woraus zum Beispiel das Buch HEAVEN HELL & PARADISE und die Website www.la-linie1.de resultieren. Leseförderung ist mir ein zentrales Anliegen. Vermehrt schreibe ich deshalb Bücher, deren Ziel es ist, auch Lesemuffel zum Lesen zu verlocken. Einige Male habe ich mich nun auch schon schreibend – in Artikeln wie in Büchern - mit dem Thema "Schule" auseinandergesetzt.

Veröffentlichungen / Sonstiges